Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1365
Title: Langfristige Prognose für den Wärmebedarf eines Nahwärmenetzes unter Berücksichtigung demografischer Entwicklungen
Authors: Gnam, Lukas 
Pfeiffer, Christian 
Puchegger, Markus 
Issue Date: Feb-2020
Conference: 16. Symposium Energieinnovation 2020 
Abstract: In dieser Arbeit wird ein Modell zur Prognose des Fernwärmebedarfs von Nahwärmenetzen für die Jahre 2030 und 2050 unter Berücksichtigung von Klima- und demografischen Entwicklungen vorgestellt. Dabei wird mit einer leicht rückläufigen Entwicklung der Bevölkerungszahlen, einer steigenden Anzahl an Wohnungen und Gebäuden insgesamt einem Anstieg der Beschäftigten in der Industrie gerechnet. Die Ergebnisse zeigen eine generelle Zunahme der notwendigen Wärmeenergie, eine erhöhte Spitzenleistung im Szenario 2050 sowie einen deutlich erhöhten Wärmebedarf für Kühlung im Sommer unter der Annahme der Nutzung sorptionsgestützter Kühlung. Im Falle der Modellregion ist die Wärmeversorgung mit der bestehenden Infrastruktur bis ins Jahr 2030 gesichert, darüberhinausgehend sind jedoch Erweiterungen erforderlich.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1365
Rights: info:eu-repo/semantics/openAccess
Appears in Collections:Schwerpunkt Energie & Umwelt

Files in This Item:
File Description SizeFormat
715_LF_Pfeiffer.pdf540.07 kBAdobe PDFView/Open
SFX Query Show full item record

Page view(s)

30
checked on Jul 7, 2020

Download(s) 20

2
checked on Jul 7, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.