Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1211
Title: Soziale Arbeit macht auf - alle machen auf Soziale Arbeit?
Authors: Tauchner, Manfred 
Keywords: Soziale Arbeit;Professionalisierung;Definition;berufliches Selbstverständnis;Ausbildung;Beruf;Gesetz;Berufsverband;Österreich
Issue Date: 2016
Publisher: ÖBDS
Source: Sozialarbeit in Österreich, 51(4), 56-58
Journal: Sozialarbeit in Österreich 
Abstract: Zum Abschluss der internationalen Bundestagung "Soziale Arbeit macht auf - Kompetenzen, Grenzen, Divergenzen" diskutierten am Dienstag, den 18.10.2016 ExpertInnen und Opinion Leaders unter reger Beteiligung des Fachpublikums die Frage, ob und wie die für Offenheit, Transdisziplinarität und Vielfalt stehende Profession der Sozialen Arbeit sich gegenwärtig definieren und formieren muss, um unter den gegebenen Konkurrenzbedingungen am Arbeitsmarkt und im öffentlichen Diskurs als "führende Trademark" bestehen zu können.
Description: Podiumsdiskussion
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1211
ISSN: 1019-7729
Rights: info:eu-repo/semantics/closedAccess
Appears in Collections:Soziales

SFX Query Show full item record

Page view(s) 10

402
Last Week
1
Last month
5
checked on Jun 16, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.