Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1008
Title: Die Dominanz des ökonomischen Systems verhindert Solidarität
Authors: Hinte, Wolfgang 
Fürst, Roland 
Keywords: Finanzierung Sozialer Arbeit;Sozialraumorientierung
Issue Date: Jun-2017
Publisher: ÖBDS
Source: In: Sozialarbeit in Österreich, 52(2), 14-18
Journal: Sozialarbeit in Österreich 
Abstract: Freie Träger erhalten im Sozialbereich sowie im Gesundheitswesen nur eine Finanzierung, wenn es "Fälle" gibt. Fallvermeidung findet somit aufgrund dieser traditionellen Finanzierungslogik so gut wie nicht statt. Wolfgang Hinte und Roland Fürst zeigen die Schwächen dieses Systems auf und liefern Vorschläge zum vorherrschenden Finanzierungsparadigma.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11790/1008
ISSN: 1019-7729
Rights: info:eu-repo/semantics/closedAccess
Appears in Collections:Soziales

SFX Query Show full item record

Page view(s) 50

110
Last Week
1
Last month
4
checked on Jun 24, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.