Research Outputs

2015 2015 0.0 0.0 0.2 0.2 0.4 0.4 0.6 0.6 0.8 0.8 1.0 1.0
Now showing 1 - 1 of 1
  • Publication
    Frauen im Burgenland. Bericht 2014.
    (Amt der Burgenländischen Landesregierung, Referat für Frauenangelegenheiten, 2015-01) ; ; ; ;
    „Frauen im Burgenland. Bericht 2014“ ist eine Aktualisierung des letzten Frauenberichts aus dem Jahr 2011. Aufbauend auf diese umfangreiche Arbeit von Judith Jakowitsch und der Burgenländischen Forschungsgesellschaft wurden die Daten im vorliegenden Bericht auf den Letztstand gebracht. Die Referenzwerte aus 2010/11 wurden als Vergleich herangezogen. Die Aufteilung der Kapitel sowie die inhaltliche Konzeption blieben zum Großteil erhalten, einzelne Kapitel wurden gekürzt bzw. ergänzt. Das Thema Migration wird als Querschnittsmaterie behandelt und fließt in die einzelnen Kapitel ein. Eine Erweiterung erfolgt durch das Kapitel „genderATlas“. In diesem gleichnamigen Projekt der Technischen Universität Wien, der Universität Wien und der ÖIRProjekthaus GmbH werden mittels virtueller Aufbereitung geschlechtsspezifische Daten und Informationen dargestellt. Ziel des Frauenberichts 2014 ist die Darstellung der Situation burgenländischer Frauen sowie die Dokumentation geschlechtsspezifischer Unterschiede in den Themenbereichen Bevölkerung, Bildung, Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung, Einkommen, Gesundheit, Kunst & Kultur und Politik.
      521  514